Hanne-Landgraf-Haus

Das „Hanne- Landgraf- Haus" wurde von der AWO im Jahr 1991 im Karlsruher Stadtteil Grötzingen eröffnet. 2011 kam ein moderner Erweiterungsbau mit 17 Einzelzimmern und einem weiteren beschützten Bereich hinzu.

Das „Badische Malerdorf“ liegt verkehrsgünstig am östlichen Stadtrand von Karlsruhe. Die Einrichtung ist mit Stadtbahn und Bus bequem zu erreichen, die Haltestelle „Bahnhof Grötzingen“ ist nur 200 Meter entfernt gelegen.

Das Haus mit dem attraktiven neuen Sinnesgarten liegt nahe dem historischen Ortskern von Grötzingen. Eine verkehrsberuhigte Zone bzw. Tempo-30-Zone umrahmt die Einrichtung. Auf kurzen und sicheren Wegen erschließt sich ein lebendiger Ort mit vielfältigen Geschäften und zahlreichen Freizeitangeboten. Grötzingen bietet ein breit gefächertes Vereinsleben, etliche Vereine sind seit Jahren der Einrichtung verbunden.

Das "Hanne-Landgraf-Haus" bietet Dauerpflege, Kurzzeitpflege und Tagespflege für 98 Bewohnerinnen und Bewohner sowie acht Tagespflegegäste an. Die hauseigene Küche versorgt Bewohnerinnen und Bewohner sowie Tagesgäste täglich frisch und ermöglicht auch Besuchern die Teilnahme am Mittagstisch.

Regelmäßige Veranstaltungen im Hause wie auch Ausflüge und Spaziergänge in der reizvollen Umgebung bieten für jeden Geschmack etwas.

In unmittelbarer Nähe befinden sich viele Angebote, welche eine hohe Wohnqualität sichern, z.B. Ärzte, Apotheken, Banken, Post, Friseure, Supermärkte, Grün- und Parkanlagen, Gaststätten und Cafés, Kirchen sowie ein Seniorentreff.

Angebote und Leistungen

  • 98 Plätze in Einzel- und Doppelzimmern sowie acht Plätze in der Tagespflege der Gerontopsychiatrischen Abteilung mit geschütztem Bereich
  • Beschützende gerontopsychiatrische Abteilung mit 31 Plätzen in zwei Bereichen
  • Behindertengerechte Dusche und WC in allen Zimmern; TV, Telefon, Internet
  • Mahlzeiten: Frühstück/Frühstücksbuffet, Mittagessen, Nachmittagskaffee, Abendessen – alles aus der hauseigenen Küche
  • Schöne Außenanlagen mit sonnigen Veranden, zahlreiche Balkone, neuer Sinnesgarten mit Teichanlage, Bäumen, Hochbeeten u.v.m.
  • Therapeutische Angebote: Krankengymnastik, Ergotherapie, Logopädie, Massage, Lymphdrainage; Therapeuten kommen ins Haus
  • Vielfältige Freizeitangebote, z.B. Gymnastik, Heimchor, Gedächtnistraining, Feste zu besonderen Anlässen, Ausflüge, Stammtische, Musik- und Videovormittage, Spiele, Besuchshund und vieles mehr
  • Evangelischer und katholischer Gottesdienst im Wechsel

 

Die Qualität der stationären Pflegeeinrichtung wurde vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen am 19.1.2016  mit der Gesamtnote 1,1 bewertet. Eine Übersicht über die einzelnen Qualitätsbereiche können Sie im Transparenzbericht des MDK nachlesen.

 

Hausführung mit dem Aufnahmeteam Brigitte Roßwag / Marita Brecht:
jeden Monat am 2. Mittwoch, 15.00 Uhr, Foyer

Ansprechpartner und weitere Informationen:

Hanne-Landgraf-Haus
Oliver Deppendorf
Grezzostr. 7 • 76229 Karlsruhe
Tel.: 0721 4806 - 0
Fax: 0721 4806 - 123


E-Mail: o.deppendorf@awo-karlsruhe.de

 

Seniorenzentrum Hanne-Landgraf-Haus Broschüre (Ansicht Hochformat)

Seniorenzentrum Hanne-Landgraf-Haus Broschüre (Ansicht Quadratisch)

 

Verkehrsverbindung:

Stadtbahn S4, S5, Haltestelle „Bahnhof Grötzingen"
Bus 21, Haltestelle "Fröbelstraße"

 

Die Erweiterung des Seniorenzentrums wurde aus Mitteln der ARD Fernsehlotterie „Deutsche Fernsehlotterie“ gefördert. Allen Mitspielern der ARD Fernsehlotterie, die durch ihr Los dazu einen Beitrag geleistet haben, unseren herzlichen Dank.

www.fernsehlotterie.de

 

 

25 Jahre Hanne-Landgraf-Haus - Ein Beitrag von Baden TV vom 06.06.2016

Routenplaner

 

Start (Deutschland)


 
Ziel
Grezzostraße 7
76229 Karlsruhe
 

Freie Plätze im Freiwilligendienst (BFD/FSJ) für 2016/2017

Kontakt
Ina Budde
Tel. 0721/35007-130
i.budde@awo-karlsruhe.de