Individuelle Schwerstbehindertenbetreuung

Wir ermöglichen ein selbstbestimmtes Leben im Rahmen unseres Ambulanten Dienstes. Menschen mit schwerster Körperbehinderung sollen hier mit individueller Hilfe in selbst gewählter Umgebung ein selbstbestimmtes Leben führen können.

Selbstbestimmt Leben heißt:

Kontrolle über das eigene Leben zu haben. Das schließt das Recht ein, seine eigenen Angelegenheiten so weit wie möglich selbst zu regeln, am öffentlichen Leben der Gesellschaft teilzuhaben und Entscheidungen zu fällen, ohne dabei in psychische oder physische Abhängigkeit anderer zu geraten.

Das bedeutet: Der Mensch mit Behinderung ist bei der Einweisung der Hilfeperson aktiv beteiligt, denn seine Erfahrungen und Wünsche sind die Grundlage der ihm zustehenden Hilfe (Anleitungskompetenz).

Das Recht auf einen selbstgestalteten Tagesablauf steht für uns im Mittelpunk (Organisationskompetenz).

Die freie Wahl der Pflegeperson, da sie ja tief in das Privatleben des behinderten Menschen hineinwirkt (Personalkompetenz).

Die Bereitstellung unserer Hilfen umfasst:

  • Grundpflege
  • Hauswirtschaftliche Pflege
  • Personenbezogene Leistungen, persönliche Assistenz

 Die Arbeit wird von Fachkräften sowie Pflegehelferinnen und Pflegehelfern durchgeführt. Damit der Einstieg in die Arbeit erleichtert wird, finden Helferschulungen statt. Frauen können, je nach Bedarf, weibliche Arbeitskräfte zur Verfügung gestellt werden.

Kontakt

Gabriele Timpe
Tel.: (0721) 627395912

E-Mail: g.timpe@awo-karlsruhe.de

 

 


Freie Plätze im Freiwilligendienst (BFD/FSJ) für 2016/2017

Kontakt
Ina Budde
Tel. 0721/35007-130
i.budde@awo-karlsruhe.de