Leistungen2020-05-29T07:49:14+02:00

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

die Corona –Pandemie schränkt unser Leben Tag für Tag immer mehr ein. Die ständig neuen Entwicklungen, auf die wir alle reagieren müssen, erfordern unseren vollen Einsatz.
Täglich sind Sie für die Menschen, die unsere Hilfe, Unterstützung, Versorgung, Betreuung, Pflege und vieles mehr brauchen, da, und setzen sich für deren Wohl mit großem Engagement und Mitgefühl ein.

Egal wo immer Sie arbeiten – in unseren Pflegeheimen, unseren ambulanten Diensten, unseren Kindertagesstätten, in der Jugendhilfe, in der Betreuung mehrfachschwerstbehinderter Menschen, der Versorgung psychisch kranker Menschen, in unserem Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe, der Versorgung drogenabhängiger Menschen, unserer AWO Küche, in unseren Beratungsstellen, in der Verwaltung, ganz gleich ob Sie hauptberuflich beschäftigt sind oder sich ehrenamtlich in unserem Kreisverband und im Jugendwerk engagieren – Sie alle leisten außergewöhnliches.

Das Geschäftsleitungsteam, der Aufsichtsrat und der Kreisvorstand der AWO Karlsruhe bedanken sich bei Ihnen für Ihr herausragendes Engagement und Ihren unermüdlichen Einsatz in dieser schweren Krise. Wir sehen, dass jede/jeder an ihrem/seinem Platz sich den zusätzlichen Belastungen stellt und zeigt, was gelebte Solidarität ist.

Wir sagen Danke für Ihren außergewöhnlichen Einsatz.

Danke, dass Sie gerade auch jetzt für die Menschen da sind, die in unserer Gesellschaft meist wenig Unterstützung und Hilfe erfahren und diese nun mehr denn je benötigen.

Danke für Ihre tolle Arbeit.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben ganz viel Gesundheit!

     

Aktuelle Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus: In allen AWO Kindertagesstätten ist die maximal zulässige Belegung in der Notbetreuung erreicht. Weitere Anfragen zur Aufnahmen in die Notbetreuung sind derzeit nicht möglich. Seniorenzentren sowie Hotel Anker, Sozialpension Augustiner, Leo 11 und Haus Spielberg: Besuche nicht mehr erlaubt – Für die Bewohner*innen der Seniorenheime gelten Ausgangsbeschränkungen – Tagespflege-Einrichtungen sind geschlossen – Krebsberatung, Migrationsberatung und KiD: bis auf weiteres nur noch telefonische Beratung oder per E-Mail – Werkstatt und Nähstube sind  geschlossen – Startpunkt- und Elterncafés bis auf weiteres geschlossen – Die Anlauf- und Kontaktstelle get IN ist von  Montag bis Freitag von 10-16  Uhr geöffnet und bietet telefonische Beratung, Mittagessen zum Mitnehmen und Spritzentausch an. Das K76 ist von Montag bis Samstag von 10 – 16 Uhr geöffnet –

AKTUELLES

Zur Gesamtübersicht Aktuelles >>>

Die AWO ist einer von sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland. Dazu gehört auch der AWO Kreisverband Karlsruhe-Stadt e.V. , ein Mitgliederverband, der sich mit ehrenamtlichem Engagement für soziale Gerechtigkeit einsetzt.

Der AWO Kreisverband Karlsruhe-Stadt e.V. bietet viele Soziale Dienstleistungen an, die in einer gemeinnützigen GmbH organisiert sind. Dazu gehören 75 Einrichtungen mit Angeboten für alle Generationen und Lebenslagen. Als einer der größten Arbeitgeber in Karlsruhe haben wir auch immer wieder interessante Stellenangebote für Sie. Unsere 1.500 hauptamtlichen Mitarbeiter*innen beraten, unterstützen und begleiten Menschen in allen Lebenslagen, wie z. B. in unseren 18 Kindertagesstätten, in der Kinder- und Jugendhilfe, bei Pflegeplätzen für Senior*innen, mit der Mobilen Pflege und Betreuung, in der Tagespflege, mit dem AWO Menü – Essen auf Rädern, bei Arbeitslosigkeit, bei Drogenabhängigkeit, bei psychischen Erkrankungen, bei Obdachlosigkeit, u. v. m.

In den Bereichen Pflege, Hauswirtschaft und Erziehung stehen mehr als 90 Ausbildungsplätze zur Verfügung. Sie suchen eine interessante Stelle für den Bundesfreiwilligendienst (BFD, BFD 27+), ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), ein Praktikum oder den Europäischen Freiwilligendienst (EFD)? Dann absolvieren Sie Ihren Freiwilligendienst bei uns!

Die AWO Karlsruhe bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten, wenn Sie sich ehrenamtlich engagieren möchten.

Das Haus der Familie ist die Bildungsstätte der AWO Karlsruhe gemeinnützigen GmbH und Mittelpunkt der familienpädagogischen Arbeit. Es liegt zentral in der Karlsruher Innenstadt. Im AWO Haus der Familie gibt es zwei Schwerpunkte. Dies sind einerseits die Beratungsangebote wie z.B. die Psychosoziale Krebsberatungsstelle, ambulante Jugendhilfeeinrichtungen für Familien und Jugendliche. Zum anderen gibt es viele verschiedene Gymnastik-, Bewegungs- und Sprachkurse für (werdende) Eltern, Kinder, Mütter, Väter und Familien und Seniorinnen und Senioren. Für einige Kurse können Bildungsgutscheine eingelöst werden.

Bei unseren erlebnispädagogischen Trainings (EPA) erwerben Sie neue Sozialkompetenzen und können persönliche Grenzerfahrung sammeln. Wir verbinden in unseren Kursen herausfordernde Problemlösungsaufgaben mit gezielter Anleitung in den Erfahrungsfeldern Natur und Hochseilgarten.

Das Kreisjugendwerk der AWO Karlsruhe-Stadt ist in den AWO Kreisverband Karlsruhe-Stadt e.V. eingegliedert. Zu den Tätigkeitsfeldern gehören: Ferienfreizeiten, Ausbildung der Jugendgruppenleiter*innen, Vermietung des Partykellers und Jugendtreffs CAVE, Verwaltung und Vermietung unserer Freizeitstätte Spielberg, Vermietung des Erlebnishofes Mensch – Tier – Natur, die Aufnahme- und Entsendung im Bereich des Europäischen Freiwilligendienstes klick hier.

FAMILIE, KINDER & JUGEND

PFLEGE & BETREUUNG

MENÜ SERVICE

BESONDERE LEBENSLAGEN

BILDUNG & GEMEINSCHAFT

BERATUNG