Somajeh-Cathrin Tewolde
Unternehmenskommunikation

AWO Karlsruhe gemeinnützige GmbH
Rahel-Straus-Str. 2
76137 Karlsruhe

Tel: 0721 35007-168
E-Mail: s.tewolde@awo-karlsruhe.de

Home/Aktuelles, les petits amis/Die AWO Kita Monelli beim „Räuber Hotzenplotz“

Die AWO Kita Monelli beim „Räuber Hotzenplotz“

Räuber Hotzenklotz große Aufsteller aus Pappe

Am Donnerstag, den 14.03.19, machten sich einige Kinder der AWO Kita Monelli auf den langen Weg nach Stuttgart, um die Mitmachausstellung „Räuber Hotzenplotz“ zu besuchen. Schon einige Wochen vorher wurden in der Kita die „Räuber Hotzenplotz“ Bücher gelesen und eifrig die dazugehörigen Hörbücher angehört. Der Ausflug begann früh morgens. Nach einem kleinen Frühstück im Zug und einem kurzen Fußmarsch, kamen wir im Stuttgarter Schloss an. Dort wurden wir von einer freundlichen Mitarbeiterin abgeholt. Um in die Ausstellung zu gelangen, mussten wir eine sehr steile und flache Treppe erklimmen. Dabei erfuhren wir, dass die Treppe früher so gebaut wurde, dass auch Pferde diese benutzen konnten. Nun wurden wir durch die Ausstellung geführt. Von Raum zu Raum erlebten wir die Geschichte vom Räuber Hotzenplotz hautnah. Unter anderem haben wir in Großmutters Haus gestanden, sind durch den Wald gelaufen und haben dort Großmutters Mühle gefunden. Ein weiterer Höhepunkt war das Studierzimmer vom Zauberer Petrosilius Zwackelmann und der Kellerraum, in der uns die Fee Amaryllis erschienen ist. Im Anschluss durften die Kinder ihren eigenen Zauberstab basteln. Und schon war es Zeit für die Heimreise. Wir mussten uns sehr beeilen, um unseren Zug zu erwischen. Überglücklich sind wir am Nachmittag wieder in der Kita angekommen. Es war wirklich ein toller Tag!

 Schöne Kulisse, bei der man Theater spielen kann

 

 

2019-03-19T14:05:15+00:00 Aktuelles, les petits amis|