Somajeh-Cathrin Noheh-Khan
Unternehmenskommunikation

AWO Karlsruhe gemeinnützige GmbH
Rahel-Straus-Str. 2
76137 Karlsruhe

Tel: 0721 35007-168
E-Mail: s.noheh-khan@awo-karlsruhe.de

Home/Aktuelles, Internationale Wohngruppe II/Geflüchtete Jugendliche halfen bei Grötzinger Kulturmeile

Geflüchtete Jugendliche halfen bei Grötzinger Kulturmeile

Omar, Martin und Anton die in der Internationalen Wohngruppe II der AWO Karlsruhe gemeinnützigen GmbH in Grötzingen leben, wollten zusammen mit ihrem Betreuer, der pädagogischen Fachkraft Panagiotis Kotsas und Harald, einem Studenten, beim Aufbau der Bühne für die Grötzinger Kulturmeile helfen. „ Zunächst dachten wir, wir sollten nur beim Aufbau helfen…wie sich herausstellte durften wir, die ganze Bühne aufbauen“, berichtete Panagiotis Kotsas. Das sei eine ganz schöne Herausforderung gewesen.

5 Hände internationaler Herkunft halten sich gegenseitig

Der Organisator sorgte aber mit Wasser und ein paar belegte Brötchen für die passende Stärkung.  Ortsvorsteherin Karen Essrich kam auch vorbei, um sich bei allen zu bedanken. „Das war eine sehr gelungene Aktion. Die Jungs haben sich nicht beschwert über die Hitze oder die harte Arbeit, sondern gemeinsam etwas geschafft und waren über das tolle Ergebnis selbst ganz überrascht. Keiner hätte vorher geglaubt, dass er so ein große Bühne aufbauen kann“, freute sich Panagiotis Kotsas.