Somajeh-Cathrin Noheh-Khan
Unternehmenskommunikation

AWO Karlsruhe gemeinnützige GmbH
Rahel-Straus-Str. 2
76137 Karlsruhe

Tel: 0721 35007-168
E-Mail: s.noheh-khan@awo-karlsruhe.de

Home/Aktuelles, FAE Durlach, Internationale Wohngruppe II/IWG II und FAE Durlach: Ahoi und volle Fahrt voraus!

IWG II und FAE Durlach: Ahoi und volle Fahrt voraus!

Ein Floß wird aus Holzlatten gebaut. Ein Floß wird aus Holzlatten gebaut.

Am Donnerstag, den 02.08.2018 stach die Internationale Wohngruppe 2 gemeinsam mit der FAE Durlach in hohe See. Vor dem Vergnügen stand jedoch erst einmal die Arbeit an. Zunächst wurden die Jungs in zwei Gruppen eingeteilt. Bestückt mit Fässern, Brettern, Latten und Seilen machten sie sich daran, aus den Materialien ein Floß zu bauen, das einer Überfahrt über den Eggensteiner Baggersee standhalten sollte. Die Jungs überlegten nicht lange und sofort wurden gemeinsam Pläne geschmiedet, wie die Gegenstände am besten zusammen gebaut werden können. Dabei zeigten sie großen Einsatz und jede Menge Ideen. Auch die pädagogischen Fachkräfte ließen es sich nicht nehmen, ein eigenes Floß zu zimmern. So entstanden schließlich drei Flöße, die alle einen sehr professionellen Eindruck machten. Nach einer kurzen Mittagspause, um sich für die Testfahrt zu stärken, wurden die Gefährte dann zu Wasser getragen. Auf dem Weg zum Wasser zeigte sich schon, ob die Flöße stabil gebaut waren und nicht auseinander fielen. Dann ging es ab ins Wasser und es stellte sich heraus, dass richtige Profis am Werk waren. Alle drei Flöße überstanden die erste Fahrt und keiner von uns landete frühzeitig im Wasser, obwohl sich bei über 30 Grad bestimmt niemand über ein Kentern des Bootes geärgert hätte.  Es ging ab über den See bis zu einer Lagune und spätestens hier hielt es keinen mehr auf dem Floß, um bei den heißen Sommertemperaturen eine wohlverdiente Abkühlung zu bekommen. Nach einigem Planschen ging es dann wieder zurück an Land und es war noch Gelegenheit für Spiele, Fußball und Gespräche. Alles in allem war es für alle Teilnehmenden ein sehr erfolgreicher und spaßiger Tag und die Jungs hatten viel Freude an der Aktion. An dieser Stelle möchten wir uns im Namen der IWG 2 noch einmal ganz herzlich bei der FAE Durlach für die Organisation sowie bei der EPA der AWO Karlsruhe gemeinnützigen GmbH für diesen tollen Nachmittag bedanken!

Bericht von Daniela Walter, IWG 2

Menschen sitzen auf einem Floß und paddeln über einen blauen See.