Auszubildende (w/m/d) in der praxisintegrierten Ausbildung zum/zur Erzieher*in (PIA) zum 01.09.2020

Ausbildung
Kindertagesstätten
Veröffentlicht vor 1 Monat

Die AWO Karlsruhe gGmbH bietet in über 75 Einrichtungen eine Vielzahl von sozialen Dienstleistungen an wie z. B. Kindertagesstätten, Kinder- und Jugendhilfe, Einrichtungen für Seniorinnen und Senioren, Mobile Pflege und Betreuung oder Wohnungslosenhilfe u. v. m. Als einer der größten Arbeitgeber in Karlsruhe beschäftigen wir rund 1.500 Mitarbeiter*innen. Unsere Grundwerte Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit leben wir in einer vertrauensvollen Teamarbeit, sowie in der konstruktiven Zusammenarbeit mit Familien. Die Kindertagesstätten liegen uns sehr am Herzen. Wir wünschen uns, dass alle Kinder, die unsere Kitas besuchen, tolerante, weltoffene und verantwortungsvolle Menschen werden.

 

Jede unserer Kindertagestätten hat pädagogische Schwerpunkte – dazu gehören:

  • bilinguale Bildung, Erziehung und Betreuung (deutsch/ französisch und deutsch/ englisch)
  • Sport, Bewegung und Gesundheit
  • Sprachbildung
  • naturwissenschaftliche Grunderfahrungen
  • Zusammenleben von Kindern mit und ohne Behinderung in integrativen Stadtteil-Kitas

 

Nähere Informationen zu der AWO Karlsruhe gemeinnützige GmbH und den einzelnen Kindertagesstätten finden Sie unter: http://www.awo-karlsruhe.de/angebote/kindertagesstaetten.html

Für unsere Kindertagesstätten in Karlsruhe suchen wir zum 01.09.2020 (bis 31.08.2023) Auszubildende in der praxisintegrierten Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher (PIA).

Wir freuen uns über:

    • Bewerber*innen, die sich neu orientieren wollen (gerne auch mit Berufserfahrung)
    • Interesse und Motivation diese anspruchsvolle Ausbildung mit umfangreichem Theorieanteil und forderndem Praxispart eigenverantwortlich zu absolvieren
    • Leidenschaft und Engagement im Umgang mit Kindern
    • Begeisterung und Kreativität bei der Mitgestaltung der pädagogischen Konzepte
    • Wertschätzung gegenüber Kindern, Eltern und Kollegen
    • Offenheit und Freude an der Zusammenarbeit in multiprofessionellen Teams

Wir bieten:

    • Eine professionelle Begleitung während der Ausbildung durch qualifizierte und erfahrene pädagogische Fachkräfte und den Einrichtungsleitungen der Kitas, sowie qualifizierte Fachberatung durch die Sachgebietsleitungen
    • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit freundlichem Arbeitsklima als festes Mitglied in einem multiprofessionellen Team
    • Die Möglichkeit, Ihr Fachwissen und Ihre persönlichen Schwerpunkte im Kita-Alltag einzubringen, zu vertiefen und nachhaltige Bildungsprozesse zu initiieren
    • Vielfältige pädagogische Konzepte, die Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit garantieren
    • Hospitationsmöglichkeiten in unseren 18 Kindertagesstätten während der Ausbildung
    • eine verlässliche Perspektive für die Übernahme in ein weiterführendes Arbeitsverhältnis

 

 

Rahmenbedingung der Ausbildung:

  • Drei Jahre Ausbildung in Vollzeit.
  • Die Ausbildung gliedert sich in theoretische und praktische Phasen
  • Die theoretische Ausbildung erfolgt in den sozialpädagogischen Fachschulen und richtete sich nach dem vorgegebenen Bildungsplan. Die Fachschule kann in Abstimmung mit uns gewählt werden.
  • Der praktische Ausbildungspart wird in einer fest definierten Kindertagesstätte über die drei Jahre hinweg absolviert.
  • Die Unterrichtszeiten sind von der jeweiligen Fachschule festgelegt, finden ebenfalls ganztägig statt.
  • Nach Abschluss der Ausbildung wird die Berufsbezeichnung „Staatlich anerkannter Erzieher“/ „Staatlich anerkannte Erzieherin“ erworben und befähigt dazu, Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsaufgaben zu übernehmen und in allen sozialpädagogischen Bereichen selbstständig und eigenverantwortlich als Erzieherin oder Erzieher tätig zu sein.
  • Während der gesamten Ausbildungszeit wird eine Ausbildungsvergütung bezahlt.

 

Voraussetzungen und Bewerbungsverfahren:

  • Mindestvoraussetzung für die Ausbildung sind: Realschulabschluss und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung ODER: Fachhochschulreife plus sechs Wochen relevantes Praktikum.
  • Die detaillierten Aufnahmevoraussetzungen für die Ausbildung finden Sie auf der Homepage der sozialpädagogischen Fachschulen
  • Nach der Zusage durch uns kann mit der gewünschten Schule ein Vertrag unterschrieben werden.

 

Vielfalt und Chancengleichheit wird bei uns gelebt. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Bei Fragen können Sie sich gerne jederzeit bei uns melden

Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte, gerne per E-Mail, an folgende Adresse:

AWO Karlsruhe gemeinnützige GmbH

Personalmanagement

Rahel-Straus-Str. 2

76137 Karlsruhe

Tel: 0721 35007-159

E-Mail: offenestellen@awo-karlsruhe.de

Stellendetails

KategorieAuszubildende PIA, Erzieher/-in, Kindertagesstätte, Kindheitspädagoge/-in, pädagogische Fachkraft

Online bewerben