AWO Anlauf und Kontaktstelle für Drogengebraucher*innen get IN: Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d), Beschäftigungsanteil 100%, unbefristet

Vollzeit
Beratungsstellen, Psychosoziale Hilfen
Veröffentlicht vor 2 Monaten

Das get IN ist eine niedrigschwellige Anlauf- und Kontaktstelle für Konsument*innen illegaler Drogen. Das heißt, dass jeder, der illegale Drogen konsumiert, ohne vorherige Terminabsprache zu uns kommen und die Angebote der Einrichtung nutzen kann. Hilfe finden im Kontaktladen aber nicht nur Drogenkonsument*innen und Substituierte, sondern auch deren Familien und Angehörige. Besucher*innen der Einrichtung können jederzeit individuelle Unterstützung und persönliche Gespräche mit qualifizierten Mitarbeiter*innen oder einfach eine warme Mahlzeit und einen heißen Kaffee erhalten. Ein wichtiger Aspekt der Arbeit ist es, den Besucher*innen Perspektiven aufzuzeigen und sie mit konkreten Angeboten in ihrer aktuellen Lebenssituation individuell und ressourcen-orientiert zu unterstützen.

Für unser Team im get IN suchen wir zum 01.10.2022 Sozialarbeiter*in (Dipl./Bachelor), Sozialpädagoge*in (Dipl./Bachelor) mit einem Beschäftigungsanteil von 100%, unbefristet.

Ihre Aufgaben:
• Individuelle Beratung in psychosozialer und sozialrechtlicher Hinsicht
• Entgiftungs- und Therapievermittlung
• Kooperation mit anderen Einrichtungen der Drogenhilfe Karlsruhe sowie Behörden, Ärzt*innen und anderen Institutionen
• Mitarbeit und Präsenz im Cafébereich
• Teilnahme an Arbeitskreisen, Gremien und Arbeitsgruppen

Ihr Profil:
• Sie haben eine akzeptierende Grundhaltung gegenüber drogenkonsumierenden Menschen.
• Sie sind teamfähig, belastbar und verfügen über eine gute Balance zwischen Nähe und Distanz
• Idealerweise haben Sie Erfahrung in der Suchtarbeit
• Sie haben ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis

Wir bieten:
• einen interessanten Arbeitsplatz mit freundlichem Arbeitsklima gemäß den Grundwerten der AWO
• eine fachlich fundierte Vorbereitungs- und Einarbeitungsphase, inklusive Drogennotfalltraining, Reanimationsschulung
• gute Fort- und Weiterbildung
• eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem AWO-Tarifvertrag BW mit den Tabellenwerten des TVöD
• Attraktive Sonderleistungen u. a. Alterszusatzversorgung auf Wunsch, Möglichkeit zur Krankenzusatzversicherung, Fahrrad-Leasing, ermäßigtes Nahverkehrsticket und CIK Clubcard

Ausführliche Informationen zu uns als Arbeitgeber finden Sie unter:
www.awo-karlsruhe.de/mitmachen/stellenangebote/

Vielfalt und Chancengleichheit wird bei uns gelebt.

Ihre Chance. Jetzt bewerben!

Ihre vollständige Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail an:

AWO Karlsruhe gemeinnützige GmbH
Bewerbermanagement
Bettina Leyer
Rahel-Straus-Str. 2
76137 Karlsruhe
Tel: 0721 35007-105
E-Mail: offenestellen@awo-karlsruhe.de

*Die Bewerbung von schwerbehinderten und gleichgestellten Menschen ist ausdrücklich erwünscht.

JETZT DIREKT ONLINE BEWERBEN

*“ zeigt erforderliche Felder an

AWO Anlauf und Kontaktstelle für Drogengebraucher*innen get IN: Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d), Beschäftigungsanteil 100%, unbefristet

Ziehe Dateien hier her oder
Max. Dateigröße: 5 MB, Max. Dateien: 5.

    Stellendetails

    KategorieSozialarbeiter/-in, Sozialpädagoge/-in

    Online bewerben