Somajeh-Cathrin Noheh-Khan
Unternehmenskommunikation

AWO Karlsruhe gemeinnützige GmbH
Rahel-Straus-Str. 2
76137 Karlsruhe

Tel: 0721 35007-168
E-Mail: s.noheh-khan@awo-karlsruhe.de

Dipl. Sozialpädagog/-innen oder Dipl. Sozialarbeiter/-innen für die Schulsozialarbeit im Flüchtlingsbereich ab 01.06.2018 mit einem Beschäftigungsanteil von 70 %, zunächst befristet bis zum 31.12.2018

Vollzeit
Jugend und Soziales
Veröffentlicht vor 4 Wochen

Die AWO Karlsruhe gemeinnützige GmbH berät und unterstützt Menschen in besonderen Lebens- und Krisensituationen. Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe bietet die AWO in der Landeserstaufnahmeeinrichtung in der Felsstraße Schulsozialarbeit zur Betreuung und Beratung für Kinder und Jugendliche. Die Schulsozialarbeit fördert die jungen Menschen in ihrer individuellen, sozialen und schulischen Entwicklung. Sie berät und unterstützt Erziehungsberechtigte sowie Lehrkräfte und trägt dadurch zur Vermeidung bzw. zum Abbau von Bildungsbenachteiligungen bei. Hierzu dient auch die Bildung einer fördernden Umwelt und Freizeitgestaltung der Kinder und Jugendlichen.

 

Wir suchen ab 01.06.2018  für die Schulsozialabeit im Flüchtlingsbereich Dipl. Sozialarbeiter/-innen oder Dipl. Sozialpädagog/-innen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Schulsozialarbeit in der Landeserstaufnahmeeinrichtung (LEA) in der Felsstraße in Karlsruhe
  • Beratung und Betreuung von Kindern / Jugendlichen im Alter von 6 bis 16 Jahren
  • Durchführung von pädagogischen und sozialen Aktivitäten mit den Kindern und Jugendlichen
  • Unterstützung von besonders schutzbedürftigen Personen
  • Betreuung der Schüler und Schülerinnen während der Schulpausen und Organisation des Frühstücks
  • Konzeption und Betreuung von Freizeitangeboten am Nachmittag und während der Schulferien
  • Kontakt, Austausch und Beratung der Eltern
  • Netzwerkarbeit mit Schulen und relevanten Institutionen

 

Ihr Profil:

  • hohe Flexibilität, da die Aufenthaltsdauer der Familien in der LEA sehr unterschiedlich ist
  • Erfahrung im Umgang mit Gruppen von Kindern und Jugendlichen
  • soziale und psychosoziale Kenntnisse, insbesondere spezielle Kenntnisse im Umgang mit traumatisierten Personen wären vorteilhaft
  • Beratungskompetenz, interkulturelle und kommunikative Kompetenz
  • Verschwiegenheit, Empathie, Geduld und Frustrationstoleranz
  • Teamfähigkeit, Bereitschaft und Fähigkeit zur Zusammenarbeit in Netzwerken
  • die Fähigkeit und Bereitschaft eigene Handlungen zu reflektieren, Konflikte konstruktiv zu bearbeiten und sich komplexen Herausforderungen zu stellen

 

Wir bieten:

  • einen interessanten Arbeitsplatz mit freundlichem Arbeitsklima
  • eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag der AWO Baden-Württemberg
  • gute Fort- und Weiterbildung sowie gute berufliche Weiterentwicklung
  • ermäßigtes Nahverkehrsticket und preisgünstiges Essensangebot
  • Alterszusatzversorgung auf Wunsch
  • Die Stelle ist zunächst befristet, die AWO ist jedoch bestrebt ihren Mitarbeiterin/-innen nach Möglichkeit eine verlässliche Perspektive zu bieten.

 

Ausführliche Informationen zu uns als Arbeitgeber finden Sie unter: https://www.awo-karlsruhe.de/mitmachen/stellenangebote/

Vielfalt und Chancengleichheit wird bei uns gelebt. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte an folgende Adresse:

AWO Karlsruhe gemeinnützige GmbH
Jasmin Kraetz
Rahel-Straus-Str. 2
76137 Karlsruhe
Tel: 0721 35007-174
E-Mail: j.kraetz@awo-karlsruhe.de

Stellendetails

KategorieSozialpädagoge/-in
Stelle ausgeschrieben seit:27.09.2017

Online bewerben

Eine gültige Telefonnummer wird benötigt.
Eine gültige E-Mailadresse wird benötigt