Somajeh-Cathrin Noheh-Khan
Unternehmenskommunikation

AWO Karlsruhe gemeinnützige GmbH
Rahel-Straus-Str. 2
76137 Karlsruhe

Tel: 0721 35007-168
E-Mail: s.noheh-khan@awo-karlsruhe.de

Home/Aktuelles, Sozialtherapeutischer Kinder- und Jugendhilfeverbund/AWO Jugendhilfe beim Karlsruher Präventionstag im Tollhaus

AWO Jugendhilfe beim Karlsruher Präventionstag im Tollhaus

Zwei Frauen und ein Mann stehen vor einem AWO Roll-up und lächeln.Der mittlerweile 9. Karlsruher „Präventionstag“ wurde am 23.10.2018 im Tollhaus ausgerichtet und stand unter dem Motto: „Körperbild, Körperwahn, Körperkult“. Neben zwei spannenden Fachvorträgen und einer Talkshow konnten die Besucher*innen an zahlreichen fachbezogenen Workshops teilnehmen. Markus Brock vom SWR moderierte gekonnt durch den Tag. Das Werkraum Theater Karlsruhe lieferte einen treffenden künstlerischen Beitrag. Wie in jedem Jahr war die AWO Karlsruhe an der Durchführung und Finanzierung des Präventionstags beteiligt. Der „Präventionstag“ ist eine Veranstaltung, die von einem Netzwerk unterschiedlichster Organisationen aus Stadt- und Landkreis getragen wird. Seit dem Jahr 2010 beschäftigt sich der Präventionstag mit aktuellen gesellschaftspolitischen Themen, in deren Zentrum das Thema Gewalt steht. Er findet einmal jährlich abwechselnd in der Stadt Karlsruhe oder im Landkreis Karlsruhe statt. Die Zielgruppen sind Lehrer*innen, Sozialpädagog*innen, Polizist*innen und Ehrenamtliche.