Somajeh-Cathrin Noheh-Khan
Unternehmenskommunikation

AWO Karlsruhe gemeinnützige GmbH
Rahel-Straus-Str. 2
76137 Karlsruhe

Tel: 0721 35007-168
E-Mail: s.noheh-khan@awo-karlsruhe.de

Home/Aktuelles/Baustellenfest der SVG Wohnen eG für die Kita Mikado

Baustellenfest der SVG Wohnen eG für die Kita Mikado

Ein Junge sitzt auf dem Schoß von einem Baggerfahrer und bedient die Maschine.Die Kinder der deutsch-französischen Kita Mikado der AWO Karlsruhe gemeinnützige GmbH und ihre Erzieher*innen staunten nicht schlecht, als sie Ende Mai die Baustelle der SVG Wohnen eG an der Berckmüllerstraße 9 bis 13 betraten. „Wir hatten alle zu einem Fest eingeladen, dies sollte eine kleine Entschädigung für die Baustelle und die damit verbundenen Unannehmlichkeiten der letzten Monate sein“, erklärte Thomas Herbst, Vorstand der SVG Wohnen e.V. In der Berckmüllerstraße 9 bis 13 entstehen, seit dem Abbruch der Gebäude aus dem Jahr 1937, 53 Neubauwohnungen sowie eine Tiefgarage mit 40 Stellplätzen. Von den 53 Wohnungen werden 49 Wohnungen öffentlich gefördert. Die Fertigstellung der Gebäude ist Mitte 2019 geplant. Die AWO Kita Mikado liegt direkt hinter dem Wohnhaus an der Theodor-Rehbock-Straße 2.Kinder besichtigen eine Baustelle.

Natürlich war es teilweise etwas lauter als gewohnt, aber es ist es für uns alle auch total interessant gewesen, zu sehen, wie so ein großes Wohnhaus gebaut wird“, sagte Christina Balzer, Leiterin der AWO Kita Mikado. Dann musste leider auch noch ein kranker Baum im Kita-Garten gefällt werden, der an heißen Sommertagen als kühler Schattenspender genutzt wurde. Die SVG Wohnen e.V. erfuhr davon und spendete 500€ für einen neuen Baum. Darüber haben sich die Kita-Kinder und die Erzieherinnen sehr gefreut und waren überglücklich. Dass die Baustelle dann auch noch besichtigt werden konnte, war für die Kinder eine zusätzliche Überraschung.

Kinder sitzen vor einem Foodtruck auf Bierbänken und essen etwas.

Nachdem alle Jungen und Mädchen einen Spielhelm aufgesetzt hatten, machte sich eine Gruppe auf den Weg zur Baustellenbegehung mit der Besichtigung des Erdgeschosses und der Tiefgarage. Richtig viel Spaß machte den Kindern auch in der Tiefgarage die Fahrt durch den Parcours mit Bobby Cars. Während dessen durfte die andere Gruppe zu einem riesigen Sandhügel, um dort der Reihe nach mit einem Bagger zu schaufeln. Nachdem die Kinder die Stationen der Baustellenführung entdeckt hatten, ließen sich alle zusammen Hot Dogs und Pommes vom Food Truck schmecken.

2018-06-28T14:09:40+00:00 Aktuelles|