Somajeh Cathrin Tewolde
Unternehmenskommunikation

AWO Karlsruhe gemeinnützige GmbH
Rahel-Straus-Str. 2
76137 Karlsruhe

Tel: 0721 35007-168
E-Mail: s.tewolde@awo-karlsruhe.de

Home/Aktuelles, Kita Pamina/Die Vorschüler*innen spielen Theater in der Kita Pamina

Die Vorschüler*innen spielen Theater in der Kita Pamina

 

selbstgebastelte Stabfiguren auf einer selbstgebastelten Kulisse auf der diverse Lebensmittel abgebidlet sindDer Song „Let me entertain you“ von Robbie Williams schallte im Juli 2019 gleich zweimal durch den Turnraum der Kita Pamina der AWO Karlsruhe gemeinnützigen GmbH. Hinter einem blauen Vorhang zauberte eine versteckte Maschine Seifenblasen hervor. Im Zuschauerraum ließen die Kinder, Eltern und Großeltern das „Setting“ gespannt auf sich wirken. Die Vorfreude stieg und jeder überlegte, was sich wohl hinter dem langen Vorhang verbirgt.

Allmählich wurde das Geheimnis gelüftet. Die Vorschulkinder spielten Theaterstücke vor, die sie selbst erfunden hatten. In einem Stück waren sie die Hauptdarsteller*innen. In dem anderen Stück hauchten sie den selbst gebastelten Stabfiguren Leben ein.

In einem Baumhaus wohnten Tiere (z.B. Katze, Hase und Eichhörnchen) bzw. Figuren (Königin, Koch und Geist). Diese bekamen Besuch von Freunden. Zusammen feierten sie ein Fest. Sie bereiteten ein Essen zu, welches sie sich anschließend bei einem gemeinsamen Mahl schmecken ließen.

Die Vorschulkinder arbeiteten über mehrere Monate hinweg an diesem Projekt: Zunächst wurden die Geschichten erfunden und niedergeschrieben. Es erfolgte die Verteilung der Rollen und deren textliche Ausgestaltung. In der Handarbeitsecke wurden die Kostüme genäht. Im Atelier bzw. Werkraum stellten die Kinder die Figuren her.

Nach mehrmaligen Proben waren die Akteure bereit ihre Stücke vor größerem Publikum zu präsentieren. Hut ab für ihren Mut! Die Schulanfänger *innen ernteten großen Applaus. Sie sammelten wertschätzende Erfahrungen und so manches Kind wuchs in der Aufführung über sich hinaus.

2019-08-26T13:39:44+00:00 Aktuelles, Kita Pamina|