Somajeh-Cathrin Noheh-Khan
Unternehmenskommunikation

AWO Karlsruhe gemeinnützige GmbH
Rahel-Straus-Str. 2
76137 Karlsruhe

Tel: 0721 35007-168
E-Mail: s.noheh-khan@awo-karlsruhe.de

Home/Aktuelles, Karl-Siebert-Haus, Seniorenzentrum Knielingen/Kunterbunte Überraschung am Nachmittag

Kunterbunte Überraschung am Nachmittag

Eine Gruppe von Senioren und ihre Betreuer schauen sich bunte Wolldecken an. Zwei Frauen lächeln fröhlich in die Kamera.

Kunterbunte Überraschung am Nachmittag: Die Bewohner*innen und Bewohner der Seniorenzentren Karl-Siebert-Haus und Knielingen der AWO Karlsruhe gemeinnützigen GmbH, freuten sich über die vielen farbenfrohen, kuschelig-weichen Kniedecken, Twiddle-Muffs und Armstulpen, die ihnen Giselle Chaumien-Wetterauer vom Café Fädle überreichte. Diese hatte sie, zusammen mit weiteren Frauen, in vielen Stunden liebevoller Strick- und Häckelarbeit aus rund 45 kg Wolle angefertigt. “Es freut mich, wenn ich anderen eine Freude machen kann” so Giselle Chaumien-Wetterauer. Die Glückseligkeit der anderen sei das schönste Dankeschön für sie. Die gebürtige Französin hat mit sechs Jahren das Stricken von ihrer Oma gelernt. Seitdem greift sie in ihrer Freizeit leidenschaftlich gern zu den Stricknadeln und macht mit den Erzeugnissen anderen Menschen eine Freude. So entstand auch die Idee, Kniedecken für Bewohnerinnen und Bewohner eines Seniorenzentrums zu stricken.

Ein Mann und drei Damen schauen sich bunte Wolldecken an, die auf einem Tisch liegen. Eine Gruppe von Senioren und ihren Helfern sitzen an einem Tisch und schauen sich bunte Wolldecken an.