Somajeh-Cathrin Noheh-Khan
Unternehmenskommunikation

AWO Karlsruhe gemeinnützige GmbH
Rahel-Straus-Str. 2
76137 Karlsruhe

Tel: 0721 35007-168
E-Mail: s.noheh-khan@awo-karlsruhe.de

Home/Aktuelles, Kita Pamina/„La Chandeleur“ bei der Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand

„La Chandeleur“ bei der Stiftung Centre Culturel Franco-Allemand

Am 7.2.2018 fuhr eine kleine Kindergruppe von Vierjährigen der deutsch-französischen Kita Pamina der AWO Karlsruhe gemeinnützige GmbH mit ihren Erzieherinnen anlässlich des französischen Festes „La Chandeleur“, bei dem die Zubereitung und der Verzehr der französischen „Crêpes“ im Mittelpunkt stehen,  mit der Straßenbahn zur Stiftung „Centre Culturel Franco-Allemand“ in die Postgalerie.

Pettersson und Findus beim Puppentheater.

Nach einem herzlichen Empfang durch das Stiftungs-Team wurde das Bilderbuch „Pettersson und Findus – Eine Geburtstagstorte für die Katze“ von Sven Nordquist auf Französisch vorgelesen und mit Hilfe von Stabfiguren spielerisch dargeboten. In der Bilderbuchgeschichte wurden passend zum Ein Kind sitzt vor einem Puppentheater.„La Chandeleur“ fleißig „Crêpes“ bzw. Pfannkuchen gebacken, die zu einer Geburtstagstorte übereinander geschichtet wurden. Die Kinder verfolgten gebannt die Geschichte und malten später Mandalas aus. Abschließend wurden köstliche „Crêpes“ für die Kinder gebacken, die sie sich schmecken ließen.

„La chandeleur“ wird traditionell am 02. Februar in Frankreich gefeiert. An diesem Tag backt jeder seinen eigenen „Crêpe“. Dabei wirft man den „Crêpe“ in der Pfanne in die Luft, während man in der anderen Hand ein Geldstück hält. Dreht sich der „Crêpe“ einmal um sich selbst und fällt korrekt in die Pfanne zurück, hat der Werfer Glück und Wohlstand für den Rest des Jahres.

2018-02-13T12:04:54+00:00 Aktuelles, Kita Pamina|