dig bildung1 scaled e1643265330420 AWO Karlsruhe

DIGITALE BILDUNG UND TEILHABE
ESF-Projekt

Besonders harte Folgen hat die globale Pandemie für Schüler*nnen und Familien aus prekären Lebenslagen verursacht. Auf einmal waren digitale Kompetenzen bei Schüler*innen gefragt und die Schulen waren zunächst nicht in der Lage, den individuellen Anforderungen gerecht zu werden. Digitale Kompetenzen sind stark vom sozioökonomischen Hintergrund der Familie abhängig und sehr unterschiedlich entwickelt. Das Homeschooling verschärft die bereits existierende Bildungsungleichheit noch einmal deutlich. Benachteiligte Familien können sich in den seltensten Fällen um die umfassende digitale Sensibilisierung und Schulung ihrer Kinder kümmern.
Hier greift das Projekt ein und fördert ganzheitlich Kinder und Jugendliche mit Förderbedarf. Schüler*innen mit Bildungsrückständen aufgrund von digitalem Unterricht sollen hier Unterstützung und Förderung erfahren.
Mit der Initiierung einer Beratungs- und Anlaufstelle wird ein Gegenpol zur Bildungsungerechtigkeit, die durch das Homeschooling sowohl sichtbar wie auch verstärkt wurde, gesetzt. Inhalte sind neben dem Sozialen Lernen und dem Schließen von Bildungslücken auch die Förderung von Medienkompetenz für einen  sicheren Umgang mit den digitalen und sozialen Medien.

LERNCOACHING

Anders als in der Nachhilfe, geht es beim LernCoaching nicht um das inhaltliche Aufarbeiten des aktuellen Lernstoffs. Vielmehr sollen unterschiedliche Lerntechniken erworben und Lernschwierigkeiten behoben werden. Lernen soll effektiver und leichter werden.

Weitere Informationen finden Sie auch in unserem FLYER.

Lerncoaching1 AWO Karlsruhe

MEDIENPÄDAGOGIK

Wir unterstützen bei der Auseinandersetzung mit der digitalen Welt und dem Erwerb von Medienkompetenz und Medienmündigkeit. Dabei nutzen wir das breite Spektrum der handlungsorientierten Medienpädagogik.

Unsere Schulungen sind modular aufgebaut und können bedarfsgerecht ausgewählt werden. Sie werden konzipiert, durchgeführt und stetig weiterentwickelt von der Fachstelle Medienpädagogik der AWO Karlsruhe gGmbH.

Weitere Informationen finden Sie auch in unserem FLYER.

AWO Karlsruhe Medienpaedagogik 1 scaled AWO Karlsruhe

KONTAKT

Sie haben ein Projekt oder einen Bedarf zur Unterstützung und Durchführung im Bereich der Digitalen Bildung? Kontaktieren Sie uns gerne.

Annemarie Imgraben
Casemanagerin
0151 673 440 79
a.imgraben@awo-karlsruhe.de

Firdevs Kaplaner
Einrichtungsleitung
0721 989 633 12
f.kaplaner@awo-karlsruhe.de

dig bildung2 scaled AWO Karlsruhe

Gefördert von

esf Logo AWO Karlsruhe

BW100 GR 4C Ministerien MSGI AWO Karlsruhe

EU Logo AWO Karlsruhe