Somajeh-Cathrin Noheh-Khan
Unternehmenskommunikation

AWO Karlsruhe gemeinnützige GmbH
Rahel-Straus-Str. 2
76137 Karlsruhe

Tel: 0721 35007-168
E-Mail: s.noheh-khan@awo-karlsruhe.de

Home/Aktuelles, Kindertagesstätten, Kita Aufwind/Spende von der Stiftung Fielmann

Spende von der Stiftung Fielmann

Neues Außengelände schafft sportliche Anreize

Spende von der Stiftung Fielmann:  Deutschlands größter Optiker Fielmann stiftet der AWO Kita Aufwind in Karlsruhe für die naturnahe Begrünung des Außengeländes drei Bäume und mehr als 140 Sträucher, Stauden und Kräuter. Am Donnerstag, 23. März, brachten engagierte Helferinnen und Helfer gemeinsam mit der Geschäftsbereichsleiterin Kindertagesstätten der AWO Karlsruhe gemeinnützige GmbH, Esther Marggrander (links) und Helge Faß (Mitte), Leiter der Fielmann-Niederlassung in Karlsruhe, die Bäume und Sträucher in die Erde. Faß sagte: „Wir pflanzen Bäume nicht für uns, wir pflanzen Bäume für nachkommende Generationen. Und so hoffe ich, dass noch viele Kinder an diesem Grün Freude haben werden.“

Eine Gruppe von Erwachsenen sitzt mit ein paar Kindern auf einem Baumstamm und lächelt in die Kamera.

In Zusammenarbeit mit der Firma GartenSpielRaum GbR wurde das Außengelände neu gestaltet, Ziel war es Bewegungsanreize mit einer naturnahen Umgebung zu verbinden. Mit der Pflanzspende von Fielmann wurde nun das gesamte Areal verschönert. Die neue Bepflanzung schafft dabei abwechslungsreiche Strukturen für das Gelände und bietet den Kindern viele ganzheitliche Sinnesanreize, sie sammeln Naturerfahrungen und haben Rückzugsräume. Ein neues Highlight bilden die Hochbeete mit Gemüse- und Kräuterpflanzen. Gemeinsam mit den Obststräuchern entsteht ein Naschbereich, den die Kindergartenkinder gemeinsam bearbeiten und ernten können. Wie in Karlsruhe engagiert sich Fielmann bereits seit Jahrzehnten im Umweltschutz und Naturschutz. Das Unternehmen pflanzt für jeden Mitarbeiter jedes Jahr einen Baum, bis heute mehr als 1,5 Millionen Bäume und Sträucher. Helge Faß: „Der Baum ist Symbol des Lebens, Naturschutz eine Investition in die Zukunft.“

In der AWO Kita Aufwind werden bis zu 60 Kinder ganztägig betreut. Die Einrichtung hat einen sportlichen Schwerpunkt, der pädagogische Fokus liegt auf der Bewegungsentwicklung und –förderung.