Startseite/Aktuelles, AWO Karlsruhe/Quartiersmahlzeit im Bürgerzentrum Innenstadt wird wieder angeboten

Quartiersmahlzeit im Bürgerzentrum Innenstadt wird wieder angeboten

Obst und Gemüsse

Liebe Gäste, Besucher*innen, Interessent*innen,

wir sind wieder am Herd und im Service für euch da! Die Quartiersmahlzeit findet wieder jeden Freitag statt.

Euer Koch und Service Team der Quartiersmahlzeit

 

 

Jeden Freitag 12:30 Uhr – lecker gekocht in netter Runde verspeist, Gemüse und Fleisch ausnahmslos aus biologischer Produktion.

Preise: 5 € inkl. Getränke – Inhaber*in Karlsruher Pass 3 € inkl. Getränke.

Voranmeldung unbedingt nötig.

Anmeldung bis spätestens Freitagmorgen(s): bz-innenstadt@t-online.de oder telefonisch (AB): 0721 389583

Speiseplan vom 4.09. – 27.11.2020

 

Informationen zu den Produkten:

Bestes Fleisch von Seefried – der Bio-Metzger

Logo Metzgerei Seefried

Wir verwenden ausschließlich Fleisch von der Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall, das Hohenloher Weiderind und Weidelamm und das

schwäbisch-hällische Schwein. Dies ist ein Qualitätsfleischprogramm mit verbindlichen Erzeugerrichtlinien:

♦   Verbot von Gentechnik

♦   Verbot von Medikamenten und Antibiotika

♦   artgerechte Tierhaltung mit Stroh und Auslauf

Ohne Zusätze:

Wir verzichten bei der Herstellung unserer Produkte konsequent auf „moderne“ Zusatz-, Hilfs- und Geschmacksstoffe.

Alle unsere Fleisch- und Wurstwaren sind   daher:

♦   glutenfrei      ♦   lactosefrei    ♦   glutamatfrei   ♦   ohne Aromen

Wir verwenden nur hochwertigste Gewürze und reines Natursteinsalz. In unserem Betrieb gibt es kein industriell raffiniertes (oder gar jodiertes) Speisesalz. Selbst zum Pökeln verwenden wir das hochwertigste im Handel befindliche Salz, weil es durch ein spezielles Verfahren ohne Zusatz von Trennmitteln und  Rieselhilfen hergestellt wird. Das Ergebnis: Purer Geschmack! Artgerechte Tierhaltung & Schlachtung in Bauernhand Uns ist wichtig, dass unsere Tiere genügend Freiraum haben und  ausschließlich selbst angebautes Futter von Ihren Bauern bekommen. Die Bauern der Erzeugergemeinschaft Schwäbsich Hall haben einen eigenen Schlachthof. Ebenso unser Geflügelbauer Dangel. So werden Tiertransporte extrem kurz bzw. sind gar nicht nötig. Mit Fleisch und Wurst von uns setzen Sie ein Zeichen gegen Massentierhaltung, Lange Tiertransporte und riesige Schlachthöfe:

♦   Hohenloher Weiderind

♦   Schwäbisch Hällisches Schwein

♦   Hohenloher Weidelamm

♦   Geflügel von Bauer Dangel

Wir liefern in nachhaltiger Verpackung:

  • 100% natürlich: Nur nachwachsende Rohstoffe.
  • Kompostierbar: Kann komplett im Biomüll entsorgt werden.
  • Isoliert so gut wie Styropor: Hanf wird deshalb auch als Dämmstoff beim Hausbau verwendet.
  • CO2-neutral: Hanf entzieht der Atmosphäre auf dem Feld mehr CO2 als bei Anbau, Verarbeitung und Transport freigesetzt wird. Das ist uns wichtig. Unser Hanf ist wiederverwendbar. Es riecht herrlich und beflügelt die Kreativität:

Unser Gemüsehändler auf dem Karlsruher Wochenmarkt am Stephanplatz:

Logo Bioland Gensheimer

2020-09-02T12:10:31+02:00Aktuelles, AWO Karlsruhe|