Im Dezember fand in der Karlsburg in Durlach die 2. Ausschüttung des Erlöses vom Pfennigbasar 2019 statt. Im Rahmen des Weihnachtstees vom Internationalen Frauenclub Karlsruhe, gingen weitere Spenden an soziale Einrichtungen. Das Ambulante Betreute Wohnen erhielt einen Scheck in Höhe von 1.200 €, den die AWO Mitarbeiter*in der Einrichtung, André Severin und Ann-Kathrin Huber, entgegennahmen. Mit dieser Spende möchte die Einrichtung im Frühsommer mit ihren Klient*innen einen 3-tägigen Ausflug nach Bärenthal unternehmen. Dabei wird gemeinsam gekocht, die Natur erkundet und vieles mehr. Durch den gemeinsamen Ausflug können so neue Bekanntschaften und Freundschaften geschlossen werden.

Des Weiteren wurde an Anne Kippar und Christiane Roth, in Vertretung des Fördervereins der Psychosozialen Krebsberatungsstelle, ein Scheck in Höhe von 3.000 € überreicht. Insbesondere gilt der Dank dem Internationalen Frauenclub, für die Durchführung des Pfennigbasars und für den großen Einsatz aller Mitwirkenden bei der Veranstaltung. Leider wird im Jahr 2020 kein Pfennigbasar stattfinden können und wir hoffen, dass 2021 dieser wieder für den guten Zweck veranstaltet werden kann.