Somajeh-Cathrin Noheh-Khan
Unternehmenskommunikation

AWO Karlsruhe gemeinnützige GmbH
Rahel-Straus-Str. 2
76137 Karlsruhe

Tel: 0721 35007-168
E-Mail: s.noheh-khan@awo-karlsruhe.de

Home/Aktuelles/Gott, Allah, Buddha – Interreligiöses Bildungsprojekt in der Kita Monelli

Gott, Allah, Buddha – Interreligiöses Bildungsprojekt in der Kita Monelli

„Warum trägst Du eigentlich ein Tuch auf dem Kopf? Die Kinder der interkulturellen Kita Monelli der AWO Karlsruhe gemeinnützige GmbH nahmen kein Blatt vor den Mund als Sie ihre neue Erzieherin Gihan Boulaiki kennenlernten. „Ich fand es toll, dass die Kinder mich direkt gefragt haben, sie hatten keine Vorurteile, sondern waren einfach neugierig und interessiert, weil sie das so nicht kannten“, erinnert sich Gihan Boulaiki, die derzeit ihr Anerkennungspraktikum zur Erzieherin in der Kita Monelli macht. So entstand Ende letzten Jahres die Idee für ein interreligiöses Bildungsprojekt in der Kita.

Gihan Boulaiki organisierte jeweils zwei Besuche mit den Kindern in der St. Bonifatius Kirche und der Annur Moschee in Daxlanden. Auf die Frage, was den ihnen besonders gut gefallen habe, antwortete ein kleiner Junge: „In der Moschee konnte man so schön toben“ und ein Mädchen ergänzte „die große Krippe in der Kirche war toll“. Die Kinder hatten sich parallel dazu auch mit Hilfe von Büchern wie z.B. „Gott, Allah, Buddha und woran glaubst Du?“ auf kindergerechte Art und Weise, zusammen mit Gihan Boulaiki, dem Thema spielerisch angenähert. Das Buch war im Rahmen des Projekts „Bibliothek in allen Sprachen“ angeschafft worden, das die interkulturelle Kita Monelli vor drei Jahren anstieß und von der Stiftung Kinderland initiiert und mit Fördergeldern ermöglicht wurde.

Diese Bibliothek besteht inzwischen aus rund 250 mehr- und fremdsprachigen Büchern in der Kita. Die Eltern können dort für die Kinder Bücher ausleihen, die sie zu Hause oder in der Kita gemeinsam lesen. „Die AWO ist kein konfessioneller Träger, aber selbstverständlich beschäftigen sich unsere pädagogischen Fachkräfte gemeinsam mit den Kindern mit den Themen Sinn, Werte, Religion, einem der Bildungsbereiche im Rahmen des Orientierungs-plans Baden-Württemberg. Wir unterstützen die Auseinandersetzung mit interkulturellen und interreligiösen Bildungsthemen und greifen die Fragen der Kinder gerne auf“, betonte Esther Marggrander, Geschäftsbereichsleitung der Kitas bei der AWO Karlsruhe. Deswegen sind für die Zukunft auch noch weitere Besuche im Menlha-Zentrum für Buddhismus e.V. und bei Shabbat Luwawitsch geplant.

Kinder sitzen mit zwei erwachsenen Frauen an einem Tisch und unterhalten sich. 

Gihan Boulaiki (rechts) und Franziska Graner, Leiterin der AWO Kita Monelli,  haben zusammen ein Projekt zur interkulturellen Bildung entwickelt bei dem die Kinder u.a. eine Kirche und eine Moschee besuchen.

2018-02-23T16:39:04+00:00 Aktuelles|