MIGRATIONSBERATUNG

Die Migrationsberatung bietet ab sofort wieder persönliche Beratungen an.
Gerne können sie unser Beratungsangebot auch weiterhin telefonisch und per Mail in Anspruch nehmen.
Bitte vereinbaren sie mit uns telefonisch einen Beratungstermin.
 
Die Beratung findet unter Einhaltung der empfohlenen Corona-Sicherheitsmaßnahmen statt.
Bei Fieber, Husten, Luftnot oder direktem Kontakt mit an Corona erkrankten bitten wir sie, nicht zur Beratungsstelle zu kommen. Wir beraten sie gerne telefonisch oder per Mail.
 
 
The Migration Consultancy is now offering personal consultations again.
You are welcome to continue to take advantage of our consulting services by phone and e-mail.
Please contact us to arrange a consultation appointment.
 
The consultation takes place in compliance with the recommended Corona security measures.
In case of fever, cough, shortness of breath or direct contact with people suffering from corona, we ask you not to come to the consultation centre. We will be happy to advise you by telephone or e-mail.
 
 
Seit Anfang 2005 bietet die AWO der Stadt Karlsruhe für Einwanderer und deren Familien Beratung und Unterstützung an. Dieses migrationsspezifische Angebot wurde im Rahmen des neuen Zuwanderungsgesetzes eingerichtet mit dem Ziel, Migrantinnen und Migranten in ihrem individuellen Integrationsprozess zu fördern, zu begleiten und sie in ihrem selbständigen Handeln in den Angelegenheiten des täglichen Lebens zu bestärken. Die systemische, bedarfsorientierte Einzelfallberatung basiert auf dem Casemanagement- Verfahren.

Wir bieten kostenlose, individuelle, auf 3 Jahre befristete Beratung und Begleitung für Sie und Ihre Kinder an, wenn Sie:

  • Neuzuwanderer mit einem auf Dauer angelegten Aufenthalt oder mit Spätaussiedlerstatus sind
  • über 27 Jahre alt sind und Ihren Wohnsitz in der Stadt Karlsruhe haben. Auch wenn Sie bereits seit längerem in Deutschland leben, können Sie unser Beratungsangebot wahrnehmen.

Wir beraten und unterstützen

  • bei der Suche nach einem geeigneten Sprach- und Integrationskurs (bei Bedarf mit Kinderbetreuung)
  • bei Fragen zum Aufenthalt
  • bezüglich der Fragen der sozialen Sicherung
  • bei familiären und persönlichen Angelegenheiten
  • in der Planung der beruflichen Zukunft insbesondere bei der Anerkennung von ausländischen Berufsabschlüssen. Ziel ist es, Ihren individuellen Integrationsprozess zu fördern.

Wir arbeiten mit

  • an kommunalen Netzwerken
  • der interkulturellen Öffnung und Vernetzung der Regeldienste und Verwaltungsbehörden

Unsere Beratung

  • ist kostenlos
  • erfolgt in den Sprachen Deutsch, Russisch, Englisch, Rumänisch und Bulgarisch
  • unterliegt der sozialpädagogischen Schweigepflicht

Offene Sprechzeiten zur Kurzberatung
Donnerstags 09:00 Uhr -12:00 Uhr und 14:00 – 16:30 Uhr oder nach Terminvereinbarung

Weitere Informationen:
– über die Arbeit der Migrationsberatung finden Sie auch in unserem Flyer.
– oder aber auch über unser Projekt „Berufliche Orientierung für Migrantinnen“

Die Veranstaltung: „Berufliche Orientierung für MigrantInnen“, die am 17.04.20
im AWO Haus der Familien, Kronenstr.15 stattfinden sollte, ist abgesagt worden.
Die Veranstaltung „Berufliche Orientierung für Migrantinnen“ wird bis auf weiteres
nicht stattfinden.

Kontakt

Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE)
Stephanienstraße 52
76133 Karlsruhe

Haltestelle Europaplatz

E-Mail: mbe@awo-karlsruhe.de

Ansprechpartnerinnen:
Carina Vogt: 0721 16089 433
Mobil: 0170 41 17 143
E-Mail: c.vogt@awo-karlsruhe.de

Maria Baumgartner: 0721 16089 414
Mobil: 0170 41 34 328
E-Mail: m.baumgartner@awo-karlsruhe.de

Ljuba Reichel: 0721 16089 434
Mobil: 0170 38 03 386
E-Mail: l.reichel@awo-karlsruhe.de

Miriam Karl: 0721 16089 412
Mobil: 0151 46 76 39 27
E-Mail: m.karl@awo-karlsruhe.de

Logo Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat