Somajeh-Cathrin Noheh-Khan
Unternehmenskommunikation

AWO Karlsruhe gemeinnützige GmbH
Rahel-Straus-Str. 2
76137 Karlsruhe

Tel: 0721 35007-168
E-Mail: s.noheh-khan@awo-karlsruhe.de

Home/Leistungen/Besondere Lebenslagen/Menschen ohne Wohnung
Menschen ohne Wohnung 2017-07-06T12:20:42+00:00

MENSCHEN OHNE WOHNUNG

Hilfe für wohnungsitzlose Menschen

Kein Dach mehr über dem Kopf zu haben – das können sich die meisten Menschen nur schwer vorstellen, um so belastender wird es, wenn man plötzlich in so eine Situation kommt. Dem Verlust der Wohnung  liegt häufig eine Verknüpfung von verschiedenen prekären Lebenslagen zugrunde dazu gehören u.a. körperliche und seelische Krankheiten, Suchterkrankungen, Überschuldung und fehlende soziale Kontakte.

Die Stadt Karlsruhe übernimmt Mietrückstände, um Menschen vor dem Obdachlos werden zu beschützen. Es gelingt aber nicht immer, Wohnungslosigkeit zu verhindern. Für diese Menschen engagiert sich die AWO in drei Einrichtungen, die jeweils einen anderen Schwerpunkt haben: Im Hotel Anker bietet die AWO Menschen eine Heimat auf Dauer, die nach oft jahrzehntelanger Obdachlosigkeit, häufiger Alkoholabhängigkeit, psychischen und körperlichen Erkrankungen eine Betreuung rund um die Uhr benötigen. In der Sozialpension Augustiner verfolgt die AWO das Ziel, Menschen möglichst schnell wieder in geeigneten Wohnraum zu vermitteln. Die dritte Einrichtung ist das Ambulant Betreute Wohnen. Hier bietet die AWO mehr als 60 Menschen Wohnraum mit Betreuung.

Kontakt

André Severin (Dipl. Sozialarbeiter)
Einrichtungsleitung Betreutes Wohnen, Sachgebietsleitung Wohnen und Betreuung

Leopoldstr. 11 (zweiter Hinterhof, 1.OG)
76133 Karlsruhe

Tel.:      0721 1831629
Fax:      0721 1831626
E-Mail: a.severin@awo-karlsruhe.de

AMBULANTES BETREUTES WOHNEN FÜR WOHNUNGSLOSE MENSCHEN

Die AWO  Karlsruhe bietet wohnungslosen Menschen  Betreutes Wohnen an. Dabei geht es nicht nur um die Versorgung mit Wohnraum. Das Betreute Wohnen dient  auch  der Unterstützung bei der Bewältigung des Alltags, dem Erreichen persönlicher Ziele und der Teilhabe an der Gesellschaft.

Aufnahme

Die Vermittlung in das Ambulant Betreute Wohnen für wohnungslose Menschen erfolgt durch die Abteilung Wohnungslosenhilfe bei der Sozial- und Jugendbehörde der Stadt Karlsruhe. Interessenten müssen sich deshalb zunächst an diese Stelle wenden. Die Finanzierung erfolgt – soweit die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen – durch das zuständige Sozialamt. Die Kosten werden dann im Rahmen der „Eingliederungshilfe“ (§ 53 SGB XII) oder der „Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten (§ 67 SGB XII) von den Sozialämtern übernommen. Das Mindestalter beträgt18 Jahre ohne Altersbegrenzung nach oben.

Wohnraum

Die AWO stellt wohnungslosen Menschen im Rahmen eines Untermietverhältnisses Wohnraum zur Verfügung. Zum größten Teil handelt es sich dabei um Zimmer in Wohngemeinschaften. Es gibt auch wenige Einzelwohnungen.

Psychosoziale Betreuung

  • Regelmäßige Einzel-, bzw. Gruppengespräche
  • Unterstützung bei alltagspraktischen und sozialanwaltlichen Angelegenheiten
  • Beratung bei krankheitsbedingten Schwierigkeiten
  • Zusammenarbeit mit Ärzten
  • Krisenintervention
  • Beratung zu und Vermittlung von Möglichkeiten der Arbeit und Beschäftigung
  • Beratung zur Freizeitgestaltung.

Kontakt

Aufnahmeanfragen für das Ambulant Betreute Wohnen:

André Severin (Dipl. Sozialarbeiter)
Leopoldstr. 11 (zweiter Hinterhof, 1.OG)
76133 Karlsruhe

Tel.:      0721  1831629
Fax:      0721 1831626
E-Mail: a.severin@awo-karlsruhe.de

Diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Betreuten Wohnens sind für Sie da:

Martin Gauly (Dipl. Sozialarbeiter)
E-Mail: m.gauly@awo-karlsruhe.de

Mario Karsten
E-Mail: m.karsten@awo-karlsruhe.de

Martin Krauth (Krankenpfleger)
E-Mail: m.krauth@awo-karlsruhe.de

Almuth Lang (Dipl. Sozialpädagogin)
E-Mail: a.lang@awo-karlsruhe.de

Bettina Gärtner (Dipl. Pädagogin)
E-Mail: b.gaertner@awo-karlsruhe.de

Petra Mann (Dipl. Sozialpädagogin)
E-Mail: p.mann@awo-karlsruhe.de