Somajeh-Cathrin Noheh-Khan
Unternehmenskommunikation

AWO Karlsruhe gemeinnützige GmbH
Rahel-Straus-Str. 2
76137 Karlsruhe

Tel: 0721 35007-168
E-Mail: s.noheh-khan@awo-karlsruhe.de

Home/Aktuelles, Haus Spielberg/Haus Spielberg beteiligt sich am Basar in Waldbronn-Reichenbach

Haus Spielberg beteiligt sich am Basar in Waldbronn-Reichenbach

Eine Frau im Rollstuhl sitzt an einem Stand und verkauft handgefertigte Waren.

Immer eine Woche vor dem ersten Advent veranstaltet der Eine-Welt-Kreis einen Weihnachtsbasar im katholischen Gemeindehaus in Waldbronn, Reichenbach. Ein Zusammenkommen von Menschen, die für einen guten Zweck Waren anbieten und den Erlös aus den Verkäufen weitergeben. „Fair trade“ Produkte wie Kaffee und Tee werden angeboten oder auch selbst gemachte Marmeladen und Liköre und nicht zu vergessen feine Weihnachtsbäckereien. Handarbeiten und Kosmetik aus Südamerika, heimisch hergestellte Holz- und Tonarbeiten, gestrickte Socken und vieles mehr kann erworben werden. Auch für die Adventszeit ist mit Kränzen und Kerzen gesorgt. Das AWO Haus Spielberg war ebenfalls mit einem vielseitigem Angebot mit dabei. Die Bewohner*innen aus dem Haus waren ein Jahr lang fleißig und konnten so Einiges ausstellen. Vor Ort mit dabei freuten sich Einige von ihnen selbst über den Basar fahren oder gehen zu können, alles Mögliche zu sehen und zu Beobachten. Mit geholfen am Stand hat Miriam Huck. Sie war fast die ganze Zeit mit dabei, hat Geld entgegen genommen und herausgegeben. Es ist immer eine willkommene Abwechslung für die Bewohner*innen die vorweihnachtliche Stimmung zu erleben und selbst als „Anbieter*innen“ mit dabei zu sein. Ob ihre Werke angekommen und verkauft wurden kann dann am Abend noch verkündet werden. Ein weiteres Erfolgserlebnis!

 

2017-12-08T17:20:46+00:00 Aktuelles, Haus Spielberg|