Medienpädagogik2022-11-24T17:51:09+01:00
AWO Karlsruhe Medienpaedagogik 2 scaled AWO Karlsruhe

FACHSTELLE MEDIENPÄDAGOGIK
Beratung | Projekte | Schulungen

WARUM MEDIENPÄDAGOGIK?

Digitale Medien haben Einfluss auf die Lebensbereiche aller Menschen und üben vor allem auf Kinder und Jugendliche eine große Faszination aus. Sie bieten unzählige Möglichkeiten zu spielen, kreativ zu werden, mit anderen in Kontakt zu treten und immer zu wissen, was gerade los ist.
Intensive Mediennutzung birgt aber auch vielfältige Herausforderungen und Risiken: Der sichere Umgang mit persönlichen Daten, ständiger Erreichbarkeit, einem Dschungel aus Fakten und Meinungen sowie verletzenden oder jugendgefährdenden Inhalten, muss erst erlernt werden. In einem Zeitalter, in dem sich Informationen mit Lichtgeschwindigkeit über soziale Netzwerke verbreiten und jeder nicht nur Empfänger, sondern auch Sender zugleich ist, wird ein kompetenter Umgang mit Medien zur Schlüsselfähigkeit. Spätestens seit 2016 gilt Medienbildung als Querschnittsaufgabe aller Schulfächer, mitunter bereits ab der Grundschule. Auch in der sozialpädagogischen Arbeit sind die Veränderungen deutlich erkennbar: Ein bedeutender Teil der Lebenswelt unserer Klient*innen findet im digitalen Raum statt. Wer heute in der Jugendarbeit oder in der Arbeit mit Eltern tätig ist, wird sich zwangsläufig mit medienpädagogischen Fragestellungen konfrontiert sehen.

AWO Karlsruhe Medienpaedagogik 2 AWO Karlsruhe

#MEDIEN
#Algorithmen #Always On #Audio #BigData #Coding #Cybermobbing #Datenschutz #Digitale Spiele #FakeNews #Fernsehen #Flow #Fotopädagogik #FSK #Gamification #Hatespeech #Influencer #Jugendschutz #Kostenfallen #Kreativität #Lebenswelt #Machinima #Making #Mediennutzung #Meinungsbildung #Messenger #Mobile #Onlinespiele #Persönlichkeitsrechte #Phishing #Podcast #Schule #Selbstdarstellung #Selbstwirksamkeit #Sexting #SocialBots #Soziale Netzwerke #Sprachassistenten #StopMotion #Storytelling #Streaming #Sucht #Urheberrechte #USK #Video #Vorbildfunktion #Werbung #Wiki #Youtube

HANDLUNGSORIENTIERTE MEDIENPÄDAGOGIK

Medien bieten endlose Möglichkeiten kreativ zu werden und sich auszudrücken. Besonders im pädagogischen Kontext ist die Arbeit mit digitalen Medien interessant. Sie ist häufig mit einer hohen Attraktivität verbunden und kann zwanglos neue Erfahrungsbereiche und Ressourcen eröffnen. Gezielte Medienarbeit
lädt alle Alters- und Zielgruppen zum gemeinsamen Agieren und zur Reflektion ein und bietet allen Beteiligten neue Perspektiven.
Dennoch ist die Hürde, Medien gezielt in pädagogischen Prozessen einzusetzen, oft hoch und häufig mit intensiver Vorbereitung und der Beschaffung von Technik oder Software verbunden.

AWO Karlsruhe Medienpaedagogik 1 scaled AWO Karlsruhe

UNSERE ARBEIT – Eine interne Dienstleistung im Rahmen des Kinder- und Jugendhilfeverbundes

  • Niedrigschwellige Beratung und Vermittlung
  • Medienpädagogische Projekte
  • Einzel- und Gruppenschulungen
  • Fachvorträge an der AWO Akademie
  • Offene Elternarbeit
  • Netzwerkarbeit
AWO Karlsruhe Medienpaedagogik 1 AWO Karlsruhe

SIE HABEN FRAGEN RUND UM DAS THEMA MEDIENPÄDAGOGIK?

Im Rahmen der AWO Akademie bieten wir verschiedene Seminare und Workshops zum Thema Medienpädagogik an – schauen Sie doch mal rein: https://akademie.awo-karlsruhe.de/

Für sonstige Anfragen oder Kooperationen kontaktieren Sie mich gerne per Mail oder Telefon:

Eike Westenfelder (Medienpädagoge M.A.)
Fachstelle Medienpädagogik
Kaiserstraße 160 | 76133 Karlsruhe
0721/98962201
e.westenfelder@awo-karlsruhe.de

AKTUELLES AUS DER MEDIENPÄDAGOGIK

AWO Karlsruhe Medienpaedagogik 3 scaled AWO Karlsruhe

Gefördert von:esf Logo AWO Karlsruhe

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

UNSERE HILFEN ZUR ERZIEHUNG AUF EINEN BLICK

AWO Karlsruhe Medienpaedagogik 3 AWO Karlsruhe

Schulische Hilfen