Somajeh-Cathrin Noheh-Khan
Unternehmenskommunikation

AWO Karlsruhe gemeinnützige GmbH
Rahel-Straus-Str. 2
76137 Karlsruhe

Tel: 0721 35007-168
E-Mail: s.noheh-khan@awo-karlsruhe.de

Home/Sozialtherapeutische Tagesgruppen
Sozialtherapeutische Tagesgruppen 2017-08-04T15:25:52+00:00

SOZIALTHERAPEUTISCHE TAGESGRUPPEN

Ein Hilfeangebot für Kinder und deren Eltern

Unsere Tagesgruppen sind ambulante Hilfsangebote für Kinder, Jugendliche und ihre Eltern. In sechs sozialtherapeutischen Tagesgruppen bieten wir insgesamt 70 Plätze für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis14 Jahren an. Die Zusammensetzung der Gruppen ist in der Regel gemischtgeschlechtlich und altershomogen (8-10 Kinder/Jugendliche). Die Basis unserer Arbeit ist der systemische Ansatz. Interkulturelle Orientierung und eine geschlechtsdifferenzierte Betrachtungsweise gehören zu unserem Selbstverständnis. In allen Gruppen bieten wir eine lebensfeldorientierte Pädagogik an. Das Kinderhaus Aue liegt in Durlach und beherbergt drei Gruppen. Die weiteren drei Tagesgruppen befinden sich in Durlach, Oberreut und der Waldstadt.

Wer kann zu uns kommen?

Kinder und Jugendliche im Alter von 6 – 14 Jahren mit persönlichen, sozialen, schulischen und familiären Schwierigkeiten finden in unseren sozialtherapeutischen Tagesgruppen gezielte Hilfen.

Die Tagesgruppen

Die Kinder/Jugendlichen kommen nach dem Besuch ihrer Schulen direkt in unsere Gruppen. Nach dem gemeinsamen Mittagessen werden sie in Kleingruppen bei den Hausaufgaben unterstützt.

Anschließend finden einzeln oder in der Gruppe pädagogische und therapeutische Angebote statt, z.B.:

  • Sozialpädagogische Gruppenarbeit
  • Soziales Training
  • Medienpädagogik, Kulturangebote
  • Sport, Ausflüge
  • Einzelbetreuung
  • Erlebnispädagogische Angebote
  • Heilpädagogisches Reiten
  • Kunsttherapie
  • Musiktherapie (z.B. Trommeln)
  • EPA (Erlebnis / Pädagogik / Abenteuer): Hochseil- und Niedrigseilgarten, Kletterturm, Sinnesparcours

Um 17.00 Uhr wird der Tag in der Gruppe beendet. Nach Bedarf besteht die Möglichkeit, durch unseren Fahrdienst von der Schule abgeholt und in die Gruppe sowie von der Gruppe nach Hause gebracht zu werden. In einem Teil der Ferien bieten wir Ferienprogramme und Freizeiten an. Um Kinder und Jugendliche nachhaltig stabilisieren und fördern zu können, arbeiten wir eng mit den Eltern, den Schulen und anderen Fachdiensten in Form von Beratungs- und Familiengesprächen zusammen.

Kosten

Die „Hilfe zur Erziehung“ wird über ein vereinbartes Entgelt durch das Jugendamt finanziert. Die Eltern werden je nach Einkommen an den Kosten beteiligt.

Was wir erreichen wollen

  • individuelle Entwicklung fördern
  • soziale Kompetenz erweitern
  • Zugang zu eigenen Gefühlen ermöglichen
  • Selbstwertgefühl und Eigenverantwortung entwickeln
  • positive Rollen- und Geschlechtsidentität vermitteln
  • belastende Lebenserfahrungen aufarbeiten
  • familiäre Ressourcen erkennen und nutzen
  • Erziehungskompetenz der Eltern stärken
  • familiäre Beziehungen weiterentwickeln

Fachpersonal

  • Dipl.HeilpädagogInnen/Heilpädagogen
  • Dipl.-SozialpädagogInnen
  • Dipl.-SozialarbeiterInnen
  • Dipl.-Kunsttherapeutin
  • Kindheitspädagogen
  • DH-Studenten
  • SozialarbeiterInnen (Bachelor of Arts)

Die Teams der Tagesgruppen bestehen aus zwei bis drei Fachkräften. Zwei Therapeuten stehen für die Ambulante Systemische Therapie (AST) allen Tagesgruppen, den Eltern und Familienangehörigen zur Verfügung (Anfragen s.u. Frau Stolzer). Eine Diplom-Kunsttherapeutin bietet Einzel- und Gruppenangebote an.

Rechtlicher Rahmen

Die „Hilfe zur Erziehung“ wird im Rahmen der §§ 27/32 des Kinder- und Jugendhilfegesetzes gewährt. Eine Aufnahme in eine unserer Tagesgruppen erfolgt über die BezirkssozialarbeiterInnen der Sozialen Dienste des Stadtamtes Durlach, der Stadt Karlsruhe und des Landratsamtes Karlsruhe. Die Kinder und Jugendlichen besuchen die Tagesgruppen an 220 Betreuungstagen im Jahr.

Die Tagesgruppen:

KINDERHAUS AUE

Westmarkstr. 71 · 76227 Karlsruhe
Aufnahmeanfragen an Sachgebietsleitung

Herr Zimmermann
Tel.: 0721 4538686
E-Mail: j.zimmermann@awo-karlsruhe.de

oder

Frau Stolzer
Tel.: 0721  4538691
E-Mail: m.stolzer@awo-karlsruhe.de

URMEL

Tel.: 0721 4538687
E-Mail: urmel@awo-karlsruhe.de

SAMSON

Tel.: 0721 46449471
E-Mail: samson@awo-karlsruhe.de

HUCKLEBERRY

Kieselweg 42 · 76227 Karlsruhe
Tel.: 0721  404579
E-Mail: huckleberry@awo-karlsruhe.de

ROBINSON

Beuthener Str. 16 · 76139 Karlsruhe
Tel.: 0721  6272344
E-Mail: robinson@awo-karlsruhe.de

MAFALDA

Gew. Kleinseeäcker 16 · 76135 Karlsruhe
Tel.: 0721  861240
E-Mail: mafalda@awo-karlsruhe.de