Startseite/FAE-Flexible Ambulante Erziehungshilfen
FAE-Flexible Ambulante Erziehungshilfen2022-08-19T11:51:17+02:00

FAE-Flexible Ambulante Erziehungshilfen

FAE ist eine ambulante Erziehungshilfe auf der Grundlage der § 27, 2 SGB VIII (KJHG) und richtet sich an Kinder und Jugendliche ab Schuleintrittsalter. Die Aufnahme erfolgt über den Sozialen Dienst.

Die Betreuung umfasst zehn Stunden in der Woche. Zwei Drittel der Zeit entfallen auf den direkten Kontakt mit den Kindern und Jugendlichen, ihren Bezugspersonen sowie anderen Institutionen.

Der zeitintensive, stark individualisierte und im hohen Maße flexible Betreuungsansatz durch eine*n Bezugsbetreuer*in ist besonders geeignet, Kinder und Jugendliche zu erreichen, die gefährdet sind durch alle sozialen Netze zu fallen oder die zunächst Schwierigkeiten haben, sich in eine Gruppe zu integrieren.

Unsere Arbeit ist vertraulich. In altersangemessener Weise werden die Kinder und Jugendlichen an der Entwicklung von Inhalten und Zielen der Hilfe beteiligt. Regelmäßige Auswertungen der Hilfe ermöglichen die Anpassung an die aktuelle Situation und machen die Arbeit für alle Beteiligten transparent.

FAE:

  • gibt Hilfestellungen bei der Bewältigung des Alltags
  • begleitet das Kind oder den Jugendlichen bei schulischen Problemen und kann intensiv mit der Schule und anderen Institutionen kooperieren
  • gibt den Kindern und Jugendlichen Anregungen zur aktiven Freizeitgestaltung
  • kann das gesamte soziale Umfeld einbeziehen, Eltern in Erziehungsfragen beraten und andere Hilfen für die Familie erschließen
  • bietet die Möglichkeit, je nach Bedarf des Kindes oder Jugendlichen, bewusst eine Frau bzw. einen Mann als Betreuer*in zu wählen
  • wirkt der Marginalisierung von Migrant*innen in unserer Gesellschaft entgegen

Häufig leben Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen unter sehr belastenden Bedingungen. Probleme können in vielfältiger Form auftreten: sie reichen vom Ausfall eines Elternteils, Konflikten in der Familie oder Schulproblemen bis hin zu Verhaltensauffälligkeiten und Entwicklungsstörungen.

  • Wir unterstützen Kinder und Jugendliche und deren Familien bei der Bewältigung von Krisen.
  • Wir fördern die sozialen Kompetenzen und die persönliche Entwicklung der Kinder oder Jugendlichen.
  • Wir begegnen den jungen Menschen mit Offenheit und Wertschätzung und orientieren uns an ihren Fähigkeiten und Stärken.

Hier finden Sie unseren Flyer Team I (FAE).

Hier finden Sie unseren Flyer Team II (FAE).

Hier finden Sie unseren Flyer FAE Löwenherz.

Get real!

Get real! Qualifizierte Fachkräfte stehen in einem interdisziplinären Team zur Verfügung und bieten je nach Bedarf Flexible ambulante Erziehungshilfe (FAE) und Sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH) an.

Hier finden Sie unseren Flyer von Get real!

AKTUELLES AUS DER FAE

Kontakt

Anfragen für FAE I, FAE II und FAE Löwenherz richten Sie bitte an:

Franko Torretti
Sachgebietsleitung Ambulante Jugendhilfe Karlsruhe

Kronenstraße 15
76133 Karlsruhe

Tel.: 0721 35007227
E-Mail: f.torretti@awo-karlsruhe.de

Anfragen für Get real! in Durlach richten Sie bitte an:

Simone Kottmann
Sachgebietsleitung Ambulante Jugendhilfen Durlach

Gritznerstr.8
76227 Karlsruhe

Tel.: 0721 989633-10
Fax: 0721 989633-20
E-Mail: s.kottmann@awo-karlsruhe.de

UNSERE HILFEN ZUR ERZIEHUNG AUF EINEN BLICK

AWO Karlsruhe Medienpaedagogik 3 AWO Karlsruhe

Schulische Hilfen